„Am Horizont“

Jugendstück des Nordharzer Städtebundtheater

Am Dienstag, dem 16. Februar 2016, um 10:00 Uhr präsentiert das Ensemble des Nordharzer Städtebundtheaters im Bestehornhaus Aschersleben das Jugendstück „Am Horizont“.

Die Inszenierung von Petra Wüllenweber schildert die Geschichte eines Jugendlichen, der plötzlich vor großen Aufgaben steht und mit ihnen wächst: Janek ist leidenschaftlicher Schwimmer und sein Opa trainiert ihn – der war sogar bei den Olympischen Spielen! Während Janek immer besser, schneller schwimmt und selbst an Wettkämpfen teilnimmt, wird sein Opa täglich seltsamer. Zuerst zieht er bei ihnen zu Hause ein, dann will er im Bademantel ins Kino gehen, und schließlich findet Janek ihn in der Kneipe – nur mit einer Badehose bekleidet! Janek liebt seinen Großvater, aber er ist überfordert. Vielleicht kann Anna, die Neue in der Klasse, ihm helfen? Sie ist jedenfalls ganz schön in Ordnung …

„Am Horizont“ ist ein realitätsnahes Stück über Alzheimer. Einfühlsam wird die Verzweiflung und teilweise Überforderung der Angehörigen geschildert, aber es erzählt auch von den schönen Momenten.

Weitere Informationen sowie Eintrittskarten für die Veranstaltung sind in der Tourist-Information Aschersleben, Hecknerstr. 6 (Fon: 03473. 8409440 bzw. Email: info@aschersleben-tourismus.de ), zum Preis von 5,00 €/Schüler und 7,00 €/Erwachsene erhältlich.

Zurück
Veranstaltungskalender

Tickets buchen

eventim.de

oder telefonisch unter
Tel.: 03473 8409440 in
der Tourist-Information