Aschersleber Sonntagsfrühstück mit dem Henker

Geschichte(n) mit Genuss

Verbinden Sie kulinarische Genüsse mit historischen Anekdoten. Gemeinsam mit dem Grauen Hof lädt die Tourist-Information Aschersleben am Sonntag, dem 13. März 2016, ab 09:00 Uhr zum „Aschersleber Sonntagsfrühstück“ ein.

Genießen Sie nach Herzenslust ein ausgedehntes Frühstück im gemütlichen Bistro des Grauen Hofs, bevor die Tourist-Information um 11:00 Uhr zu einem Streifzug durch die Stadt einlädt. Dieses Mal unter dem Motto: „Auf den Spuren des Henkers“: Schließen Sie sich dem Stadtführer an, wenn Sie mehr über Schurken, Gesetzesbrecher oder Mörder erfahren möchten. Der Rundgang führt von Schauplätzen der Verbrechen bis zum letzten Gang der Bösewichte.

Der Treffpunkt ist am Grauen Hof. Die Teilnahmegebühr liegt bei 22,00 Euro pro Person für Frühstück und Führung. Wer nur an der Themenführung teilnehmen möchte, zahlt wie gewohnt 7,00 Euro pro Person.

Anmeldungen nimmt die Tourist-Information Aschersleben, Hecknerstr. 6 (Tel.: 03473 8409440 bzw. Email: info@aschersleben-tourismus.de), entgegen.

Zurück
Veranstaltungskalender

Tickets buchen

eventim.de

oder telefonisch unter
Tel.: 03473 8409440 in
der Tourist-Information