Inhalt

"Mit baade Baane inne Aane"

Stadtführung durch den Fluss

Datum:

27.07.2024

Uhrzeit:

14:30 Uhr

Ort:

Flusslauf Eine

Preis:

8,00 €
Voranmeldung erforderlich

Tickets kaufen Termin exportieren

Lust auf einen Perspektiv-Wechsel? - Dann sind Sie hier genau richtig!

Eine Stadtführung zu Fuß? Kennt man schon.
Eine Stadtführung mit dem Rad? Schön, aber auch nichts Neues.
Eine Stadtführung einen Fluss entlang? Das klingt schon ungewöhnlicher!
Und genau das hat Gästeführer Ronny Reitzig zu der nicht ganz alltäglichen Stadtführung "Mit baade Baane inne Aane" inspiriert.

Start für die kleine Flusswanderung ist an der „Pferde-Eine“, an der Straße „Über den Brücken“. Von hier aus geht es den Fluss entlang vorbei an der ehemaligen Gaststätte „Zum Kuhkopp“ und an der Burgschule, unter der Burgplatzbrücke hindurch, vorbei an der alten Malzmühle. Weiter geht es mit Geschichte und Geschichten unter den Brücken der Badergasse und des Schuhstiegs. Hier eröffnet sich eine Perspektive, die man sonst nicht zu Gesicht bekommt. Denn das Stück vom Schuhstieg bis zum Elisabeth-Zwinger entzieht sich auf Grund der Bebauung jeglicher Blicke. Von hier aus geht die Führung durch das Flussbett entlang des zur Landesgartenschau 2010 entstandenen Fuß-und Radweges bis zum Endpunkt: der Eine-Terasse. Nach ca. 1,2 Kilometer ist das Ziel erreicht. Dort können sich die Teilnehmer gern im Grünen niederlassen und die Eindrücke dieser besonderen Führung nachwirken lassen.

Wichtige Hinweise zur Führung: Aufgrund der Gegebenheiten beschränkt sich die Teilnehmerzahl auf 10 bis 12 Personen. Bei einem Testlauf Ende Januar stand der Eine-Pegel bei 52 cm, was ungefähr dem normalen Wasserstand entspricht. Das Wasser auf der begangenen Strecke war maximal knietief. Festes Schuhwerk ist Pflicht, wasserempfindliche Utensilien sollten gut verstaut oder besser gar nicht mitgenommen werden. Für sicheren Halt im Wasser sollten Wanderstöcke o. ä. benutzt werden. Leihweise stehen auch Haselnuss-Stecken bereit.


Weitere Informationen

Kontakt

Aschersleber Kulturanstalt AöR
Tourist-Information
Hecknerstraße 6
06449 Aschersleben
Tel.: +49 3473 8409440
info@aschersleben-tourismus.de