Veranstaltungskalender

Tickets online buchen

oder telefonisch unter
Tel.: 03473 8409440 in
der Tourist-Information

Walter Weise zum 90.

Sonderausstellung im Museum

Anlässlich des 90. Jubiläums zeigt das Aschersleber Museum einen interessanten Querschnitt aus der Vielzahl der Werke des stadtbekannten Heimatmalers Walter Weise. Dieser dokumentiert seit Jahrzehnten die Aschersleber Stadtgeschichte mit seinen detailgetreuen Ansichten, und so ist in der Ausstellung auch manche Ecke der Einestadt zu finden, wie sie heute nicht mehr existiert. Walter Weise ist bekannt für seine fotorealistischen Arbeiten, für Plastiken und auch Stahlarbeiten, die nach wie vor das Aschersleber Stadtbild prägen.

Die Sonderausstellung zeigt neben einer Vielzahl von Gemälden auch einige Entwürfe bzw. Ausführungen für Plakate der DDR-Judo-Europameisterschaften. Walter Weise war über viele Jahre Übungsleiter im Judo, und entwarf u.a. auch die Ehrenmedaille des Deutschen Judoverbandes. Darüber hinaus präsentiert das Museum auch die Großplastiken, welche das Feuer in der Lagerhalle vor zwei Jahren überstanden haben und gerettet wurden.

Vor zehn Jahren bekam Walter Weise die Ehrenmedaille der Stadt Aschersleben verliehen; sein „Stadtkalender“ erschien fast zwei Jahrzehnte lang und war stets vergriffen.