Veranstaltungskalender

Tickets online buchen

oder telefonisch unter
Tel.: 03473 8409440 in
der Tourist-Information

Das rätselhafte Wesen ‚Frau‘

Eine herzerfrischende Lesung von und mit Wladimir Kaminer

Am Freitag, dem 16. Februar 2018, um 20:00 Uhr kommt der wohl beliebteste Russe Deutschlands, Wladimir Kaminer, zu einer weiteren Lesung in das Bestehornhaus Aschersleben. Dieses Mal geht es um amüsante Erkenntnisse über die schrulligen Eigenheiten seiner Frau Olga.

Versteh' einer die Frauen! Für Männer sind sie unergründlich. Und doch ist ein Mann zumindest einer Frau auf die Spur gekommen. Seiner eigenen. Für Wladimir Kaminer ist Olga ein offenes Buch. Oder doch nicht? Er weiß zwar, dass sie gern strickt. Aber wann und warum aus einer Socke erst eine Jacke und dann ein Teppich wird? Ein Rätsel. Weshalb Schuhe gegen Erkältungen helfen und eine Handtasche gegen Winterdepressionen? Nicht nur für Ärzte ein Mysterium. Dass ihr Garten das reinste Paradies ist, liegt an Olgas grünem Daumen. Warum sie aber so viele Pflanzen sammelt, dass sie halb Brandenburg damit verschönern könnte – mit bloßem Verstand nicht zu erklären. Es bleiben also Fragen. Aber vielleicht muss man Frauen auch gar nicht verstehen. Es reicht völlig, wenn man sie liebt ...

Komisch, witzig und charmant plaudert Kaminer über das unergründliche, geheime Wesen seiner ‚Frau‘. Dabei bleibt kein Auge trocken und kein Lachmuskel unberührt.

Weitere Informationen sowie Eintrittskarten für die Lesung mit Wladimir Kaminer sind in der Tourist-Information Aschersleben, Hecknerstr. 6 (Tel.: 03473. 8409440 bzw. E-Mail: info@aschersleben-tourismus.de ), oder unter www.eventim.de zum Vorverkaufspreis von 21,00 € (AK 24,00 €) erhältlich.