Veranstaltungskalender

Tickets online buchen

oder telefonisch unter
Tel.: 03473 8409440 in
der Tourist-Information

7. LebensArt-Messe im Gartenträume-Park

„Gut behütet“ zum Shoppen und Genießen bei der LebensArt in Aschersleben

 Einen vergnüglichen Ausflug ins Grüne, verbunden mit einem schwungvollem Programm, das gute Laune garantiert, dazu ein unverwechselbares Shopping-Erlebnis: dies ist die gelungene Mischung, mit der die LebensArt vom 29. Juni bis 1. Juli die Besucher im Aschersleber Stadtpark begrüßt.

Für die diesjährige LebensArt hat sich das Projektteam rund um Christoph Riebe, vom Lübecker Unternehmen Das AgenturHaus GmbH, etwas Besonderes einfallen lassen: Zusammen mit dem Fotostudio VOIGTografie aus Aschersleben haben die Organisatoren den Fotowettbewerb „Gut behütet“ ausgerufen. Gesucht sind die schönsten, ausgefallensten und spektakulärsten Kopfbedeckungen der LebensArt Besucher. Mitmachen kann jeder, wie Riebe bestätigt. Für die Gewinner gibt es tolle Preise, die bereits nach der Bekanntgabe der prämierten Hutträger am Sonntag noch auf der LebensArt abgeholt werden können. Damit sich das dabei sein für alle Besucher lohnt, kommen Besucher, die bereits mit einem Hut zur Messe kommen, in den Vorteil des ermäßigten Eintrittspreises. Hinzu kommt ein besonderes Geschenk mit Erinnerungswert: Alle Hutträger*innen, die sich mit dem modischen Accessoire von Profi-Fotograf Sebastian Voigt ablichten lassen, bekommen ihr Foto als Präsent mit nach Hause. Selbst für spontane Besucher besteht die Möglichkeit teilzunehmen.
Mehrere Händler bieten Kappen und Hüte in verschiedenen Variationen an. Der Wettbewerb startet bereits am Freitag und dauert bis Sonntag um 14 Uhr an.

Für sommerlichen Schwung und gute Laune im Stadtpark steht das Havelländer Duo Twinzz mit handgemachter Musik. Mit Smooth-Jazz, Bossa Nova und Saxobeat sorgen sie für eine besondere Atmosphäre und machen den Ausflug zur LebensArt im Stadtpark zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Wer im laufenden Garten-Jahr noch ein paar farbenfrohe Akzente setzen möchte, findet bei der LebensArt alles, was er hierfür benötigt. Gleich acht Fachgärtnereien bieten üppige Pflanzen und Blumenzwiebeln, die auch für das kommende Jahr eine bunte Farbenpracht versprechen. Tipps und Tricks aus Gärtnerhand sind dabei natürlich inklusive. Hinzu kommen witzige Deko-Artikel, die zum Umgestalten der grünen Oase verlocken.

Tägliche Vorführungen und Vorträge, direkt an den Ständen der einzelnen Aussteller, ergänzen die LebensArt. Wissenswertes rund um die Biene berichten die Fachleute von „Das Bienenhaus“ aus Erfurt. Die Imker haben es sich zur Aufgabe gemacht, die unverzichtbaren, summenden Helfer der Natur zu schützen und zu pflegen. Ihre kostbaren Produkte bieten sie selbstverständlich auch an: sortenreine Blütenhonige und viele weitere Produkte wie Gelee Royal oder auch Bienenwachskerzen sind im
Angebot.

Wie der Buchsbaum perfekt in Form kommt, zeigen die Spezialisten der Firma Schnittzeiten UG aus Wuppertal. Leicht verständlich, vermittelt der Fachmann direkt an seinem Stand Expertentipps zu der beliebten, immergrünen Pflanze.

Erneut vertreten ist auch die Kreisvolkshochschule Aschersleben. Am Samstag und Sonntag lädt die Bildungseinrichtung Groß und Klein zum Mitmachen und Ausprobieren ein. Gleich zwei Schnupperkurse fordern die Kreativität der Besucher: So können kleine Skulpturen mit lufttrocknender Modelliermasse gestaltet werden, die ganz der eigenen Fantasie entspringen. Streng nach Anleitung geht es hingegen
beim Origami zu. Unter fachkundiger Anleitung entstehen so Blumen, Schmetterlinge und vieles mehr!

Damit das Shoppen bei der LebensArt zu einem unbeschwerten Vergnügen wird, sorgen die Veranstalter mit dem beliebten Depotservice für ein komfortables Einkaufserlebnis. Dabei werden die gekauften Sachen – vom stacheligen Rosenstock bis hin zu Kleinmöbeln – in ein Warendepot transportiert, aus dem sie nach der Messe abgeholt und direkt in den Kofferraum geladen werden können.

Die LebensArt ist vom 29. Juni bis 1. Juli jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt für Erwachsene beträgt acht Euro, ermäßigt sechs Euro. Kinder bis einschließlich 15 Jahre erhalten in Begleitung Erwachsener freien Eintritt. Hunden, mit Ausnahme von Assistenzhunden, bleibt der Eintritt in den Park verwehrt. Für die Besucher wird ein kostenfreier Bus-Shuttle eingerichtet, der halbstündlich zwischen
dem öffentlichen Parkplatz Oststraße (am Hauptbahnhof) und dem Stadtpark pendelt.

Weitere Informationen zur LebensArt im Aschersleber Stadtpark im Internet unter www.lebensart-messe.de abgerufen werden.