Veranstaltungskalender

Tickets online buchen

oder telefonisch unter
Tel.: 03473 8409440 in
der Tourist-Information

150 Jahre Freiwillige Ortsfeuerwehr Aschersleben

Eine Sonderausstellung zum Jubiläum

Anlässlich des 150jährigen Gründungsjubiläums der Freiwilligen Ortsfeuerwehr Aschersleben sowie dem 55jährigen Wiedergründungsjubiläums der Jugendfeuerwehr wird am Sonntag, dem 16. September 2018, um 11:00 Uhr im Museum Aschersleben die Sonderausstellung „150 Jahre Freiwillige Ortsfeuerwehr Aschersleben“ eröffnet.

Mit Hilfe zahlreicher Exponate des Feuerwehrwesens, Fotos spektakulärer Einsätze und Brände, schriftlichen Aufzeichnungen sowie Beiträgen der Jugend- und Kinderfeuerwehr berichtet die Sonderausstellung über einen Teil der Geschichte der Aschersleber Ortsfeuerwehr von 1868 bis heute.

Als vor 150 Jahren, am 02. Oktober 1868, die Freiwillige Feuerwehr  Aschersleben gegründet wurde, ahnte sicher niemand das im Jahre 2018 diese Lösch- und Hilfeleistungsorganisation immer noch einen gebührenden Stand im Kommunalwesen der Stadt haben wird. Zum damaligen Zeitpunkt hatten sich Aschersleber Bürger freiwillig zusammengefunden, um in unterschiedlichsten Schadensfällen, damals hauptsächlich bei Brandgefahr, den Mitmenschen zu helfen und so Not zu lindern oder abzuwenden. Dazu wurde entsprechende Technik der damaligen Zeit angeschafft, und in der Folgezeit ständig dem technischen Stand angepasst.

Um das Jubiläum gebührend zu würdigen finden im Laufe des Septembers mehrere Festveranstaltungen statt. Den Auftakt macht die Eröffnung der Sonderausstellung im Museum Aschersleben, zu welcher auch verschiedene Feuerwehrfahrzeuge auf dem Marktplatz zu sehen sein werden.

Die Ausstellung kann bis zum 11. November 2018 im Rahmen der regulären Öffnungszeiten besichtigt werden.