Veranstaltungskalender

Tickets online buchen

oder telefonisch unter
Tel.: 03473 8409440 in
der Tourist-Information

Aschersleber Weihnachtsmarkt 2018

Lichterglanz und Weihnachtsdüfte

Am Freitag, dem 30. November 2018, wird es wieder lichterfroh in der Stadt. Mit dem Beginn der Adventszeit öffnet der diesjährige Weihnachtsmarkt seine Pforten und verwandelt die Aschersleber Innenstadt in einen Ort der Vorfreude auf die schönste Zeit des Jahres. Bei weihnachtlichen Gaumenfreuden, Geschichten rund um Weihnachten, stimmungsvoller Livemusik und Lichterglanz in allen Ecken lädt der weihnachtlich dekorierte Marktplatz zum Schlendern und Genießen ein.

Drei Wochen lang können sich Besucher von nah und fern an den Schönheiten des Aschersleber Weihnachtsmarktes erfreuen. Vor der Kulisse des beeindruckenden Adventskalenders am Aschersleber Rathaus erleben Sie eine heimelige Weihnachtswelt. Kleine machen große Augen und strahlende Gesichter bei Eisenbahn und Karussell, bei den Auftritten des Weihnachtsmannes und der bunten „Kinderweihnacht“ im Museum. Livemusik von rockig bis klassisch, geselliges Miteinander und kulinarische Freuden sorgen für weiteres vorweihnachtliches Vergnügen und winterliche Gemütlichkeit.

Die offizielle Eröffnung des Weihnachtsmarktes erfolgt um 17:00 Uhr traditionell durch Oberbürgermeister Andreas Michelmann und den Weihnachtsmann persönlich. Damit fällt auch der Startschuss für den beliebten Aschersleber Lichtereinkauf. Die Händler der Innenstadt locken mit tollen Angeboten und gemütlichem Ambiente. Wer dann die ersten Kleinigkeiten für das anstehende Fest gesichert hat, sollte sich im Anschluss einen guten Platz auf dem Weihnachtsmarkt sichern, und sich bei Glühwein, Schmalzgebäck und dem irischen (Weihnachts)Rock & Folk der Band „F.misd“ auf die Adventszeit einstimmen lassen. Oder einfach mal im Museum vorbeischauen. Dort stellt ab 20:00 Uhr die Sängerin Christine Helms ihr neues Album vor, und wer mag kann sich zudem auf eine spannende Entdeckungsreise durch die Welten von PLAYMOBIL begeben – staunen, anfassen und spielen ist in der diesjährigen Weihnachtsausstellung ausdrücklich erwünscht.

Musikalisch hat der Weihnachtsmarkt auch in den Folgewochen einiges zu bieten. Auf der Bühne stehen kleine und große Künstler. Kindergärten und Schulen zeigen ihre liebevoll einstudierten Weihnachtsprogramme, während die ‚großen‘ Künstler wie Hagen Eisfeld, ANILORAK, „Stevooo“ Steven Goldschmidt oder DJ Klaus Klotz für fröhliche Stimmung unterm festlich geschmückten Weihnachtsbaum sorgen.

Kunterbunt wird die Adventszeit im angrenzenden Museum. Das liegt zum Teil an der liebevoll gestalteten Weihnachtsausstellung, aber auch an den mitreißenden  Wichtellichtgeschichten, den vergnüglichen Puppentheater-Geschichten und nicht zuletzt an der beliebten Weihnachts-Backstube. Diese lockt alle Bäcker und Naschkatzen zum Ausrollen, Verzieren und Verkosten. Gutgestärkt geht es dann in das lauschige TIPI-Zelt vor dem Museum. Dort findet die WeihnachtsZEIT mit ANNA statt. Mit Weihnachtszauber, Geschichten, Märchen u. v. m. verkürzt sie kleinen und großen Weihnachtsmarktbesuchern das lange Warten auf das Fest. Auch werden wie in den Vorjahren täglich um 16:00 Uhr im gemütlichen TIPI-Zelt die bekanntesten und schönsten „Geschichten rund um Weihnachten“ vorgelesen. Mehr Vorfreude geht kaum – nun können die Feiertage kommen.

Der Aschersleber Weihnachtsmarkt ist Montag bis Donnerstag jeweils von 11:00 bis 20:00 Uhr geöffnet; Freitag und Samstag von 11:00 bis 21:00 Uhr und an den Adventssonntagen von 13:00 bis 20:00 Uhr.

Den Flyer mit dem täglichen Programm gibt es hier zum Download!


Weitere Informationen sind in der Tourist-Information Aschersleben, Hecknerstraße 6 (Tel.: 03473 8409440 bzw. E-Mail: info@aschersleben-tourismus.de ) erhältlich.