Veranstaltungskalender

Tickets online buchen

oder telefonisch unter
Tel.: 03473 8409440 in
der Tourist-Information

Führung durch 500 Jahre Geschichte

Spurensuche in der Stephanikirche

Am Samstag, dem 20. Juli 2019, um 14:00 Uhr lädt die Tourist-Information Aschersleben gemeinsam mit Pfarrerin Anne Bremer zu einer Kirchenführung durch die größte Stadtkirche Sachsen-Anhalts „St. Stephani“ ein.

Vor mehr als 500 Jahren schufen Menschen Großartiges, um von ihrem Glauben zu erzählen. Sie bauten ein riesiges Gebäude, das inmitten der einfachen Holzhäuser wie eine Festung wirken musste. Menschen stifteten Kunstwerke, wie zum Beispiel die Altäre aus der Cranachwerkstatt, die den christlichen Glauben versuchen zu erzählen. Die Stadtväter um 1900 haben zum 400. Jubiläum ihre Ehrfurcht, ihren Glauben und ihre Stellung verewigt. Und auch wir heute hinterlassen unsere Spuren.

Mit der Kirche „St. Stephani“ kann Aschersleben ein Baudenkmal von nationalem Rang aufweisen. Die Führung bietet interessante Einblicke in die Bau- und Kunstgeschichte der Stephanikirche. Zusätzlich sind Bilder aus dem Dach zu sehen sowie aktuelle Informationen zu den Schäden und zur Sanierung des Hauptdaches zu erfahren.

Der Treffpunkt für die Führung ist auf dem Stephanikirchhof. Die Teilnahmegebühr liegt bei 7,00 Euro pro Person. Anmeldungen nimmt die Tourist-Information Aschersleben, Hecknerstr. 6 (Tel.: 03473 8409440, E-Mail: info@aschersleben-tourismus.de) entgegen.