Inhalt

Fête de la musique

„Musik allein ist die Weltsprache und braucht nicht übersetzt zu werden.“ (Berthold Auerbach)

Umsonst & draußen - Immer am Tag der Sommersonnenwende, am 21. Juni, feiert die Welt ihr größtes Open Air Musikfest – die Fête de la musique. Ein Veranstaltungshighlight, das seit 2013 auch in Aschersleben fest verankert ist und jedes Jahr für beste Stimmung, gute Laune und wippende Füße sorgt.

Musikliebhaber kommen wieder voll auf ihre Kosten, wenn Profi- und Hobbymusiker auf mehreren Bühnen in der Innenstadt ihr musikalisches Können zum Besten geben. Die Spielorte in diesem Jahr sind die Orangerie im Bestehornpark, der Biergarten am Bestehornhaus und der Museumshof.

Die offizielle Eröffnung erfolgt um 14 Uhr auf der Bühne der Orangerie. Anschließend wechseln sich Chöre, Bands, Tanzgruppen, Sänger und Instrumentalisten an allen Standorten ab und begeistern mit handgemachter Livemusik quer durch die verschiedensten musikalischen Genres. Von Oldies über Pop und Rock, ukrainischer Volksmusik, Swing und Blues bis hin zu Indie und Punk.
Fesselnde Rhythmen animieren garantiert zum Tanzen und Mitsingen, und eine mitreißende Atmosphäre erfüllt die Straßen der Stadt.

Mit kleinen Snacks und kühlen Getränken ist an allen Stationen für Leib und Wohl bestens gesorgt. Für zusätzliches Vergnügen sorgt im Bestehornpark eine Hüpfburg und der Jugendverein ELF e. V. mit viel Kreativität beim Kinderschminken.

Auch in diesem Jahr lautet das Motto der Fête de la musique „umsonst und draußen“, heißt alle Künstler stehen unentgeltlich auf der Bühne und der Eintritt ist an allen Stationen frei.
Die Aschersleber Kulturanstalt bedankt sich schon jetzt bei allen Musikern und Musikerinnen, die an diesem Tag ohne Honorar und einfach nur aus Spaß und Freude zur Musik auftreten, besten Hörgenuss bieten und den längsten Tag des Jahres zu einem besonderen werden lassen.

Zum Programm:

ORANGERIE im Bestehornpark
13:00 Uhr Warm Up
13:30 Uhr Adams Voices - Schulchor der Adam Olearius Schule (Crossover)
14:00 Uhr offizielle Eröffnung
14:10 Uhr Schülerband der Adam Olearius Schule (Classic Rock, Cover)
14:45 Uhr Schülerchor der Christlichen Grundschule
15:20 Uhr Zumba Kids (Tanz)
16:00 Uhr FaFaJaCs (Coversongs)
16:40 Uhr Rote Tanzmäuse / TM One / TM Two (Tanz)
17:30 Uhr Lucid Dream (Rock, Indie, Pop)
18:20 Uhr Butze-Kids Jugendverein ELF e. V. (Tanz)
18:45 Uhr Mindbreaker (Rock)
20:00 Uhr Black Line (Pop)

BIERGARTEN am Bestehornhaus
15:00 Uhr Galyna & Volodymyr Geiko (ukrainische Volksmusik)
16:00 Uhr FR Tori (Folk, Rock)
17:15 Uhr Eny (Blues, Soul, Jazz, Bluesrock)
18:00 Uhr Gaby & Joachim Hoffmann (Evergreens, Ukulelen & Gesang)
19:00 Uhr Aschersleber Turmbläser (Bläsermusik)
20:00 Uhr ...verrockt und zugehört... (Swing, Bigband,Blues, Gospel)
21:00 Uhr The barefoot factory (Pop, Rock, Soul)

MUSEUMSHOF
15:30 Uhr Bummi-Kindergarten (Tanz)
16:00 Uhr Lyra Chor (Chormusik)
16:40 Uhr Kiddie Dancer (Tanz)
17:05 Uhr Chor der ehemaligen Stephaneer (Chormusik)
18:00 Uhr Connection `21 (Oldies, Rock, Pop)
19:00 Uhr Snookerballs (Rock)
19:45 Uhr Crazy Dance Crew (Tanz)
20:15 Uhr Brandkannen (Punk)
21:15 Uhr MAFOE (Deutscher Pop/Rock)

Den vollständigen Programmflyer gibt es hier zum Download.