Veranstaltungssuche

Suchen:



[Previous Month] März 2020 [Next Month]
2425262728291
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345


02. März 2020 / Bürgerraum des Rundteils am Dr. Wilhelm Külz-Platz 23, Aschersleben

Vortrag „Aschersleben auf dem Weg zur Landesgartenschau 2010“

Die Landesgartenschau vor zehn Jahren ist sicher allen noch gut in Erinnerung. Sie hat immerhin unserer Stadt nicht nur wohlgeschmückte Parks beschert, sondern das ganze Stadtbild hat davon profitiert. Aber wie kam es zu diesem Ereignis? Stadthistoriker Frank Reisberg wird sich mit seinen Zuhörern auf den Weg machen und die Spuren von damals wieder aufdecken. Nach der seinerzeitigen Antragstellung musste ein Gestaltungswettbewerb vonstattengehen, den schließlich die Gesellschaft SINAI gewann. Es wurden dann neue Parks geschaffen, der Bestehornpark, die Eine-Terrasse und das neugestalte Rosarium. Im Zuge der Baustellentage und des ersten Spatenstichs wurden auch die Aschersleber Bürger mit einbezogen. Überhaupt steigerte sich unsere Stadt mit dem Jubiläum 1250 Jahre Aschersleben im Jahre 2003, dem Sachsen-Anhalt-Tag 2004 und den Park- und Lichterfesten allmählich in eine Feststimmung hinein. Landesgartenschauführer wurden ausgebildet und der Förderverein Landesgartenschau wurde gegründet, der schließlich in den neuen Verschönerungsverein einmündete. All dies wird wieder in Erinnerung gerufen werden.

Veranstaltungsbeginn: 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Bürgerraum, Rondell

Eintritt: frei

Anschrift:
Bürgerraum des Rundteils am Dr. Wilhelm Külz-Platz 23, Aschersleben

Veranstalter:
Askanischer Geschichtsverein